Müll & Co. (Allgemein)

Donna @, Dienstag, 19.10.2021, 15:51 (vor 40 Tagen) @ Donna
bearbeitet von Donna, Dienstag, 19.10.2021, 16:04

Vor ein paar Wochen wurde bei uns das Müllentsorgungssystem umgestellt, und seither bin ich aus dem Rhythmus.

Ich wollte es wie Micha machen und immer ein bisschen Müll mitnehmen, wenn ich gehe. Aber das ist nichts für mich, da habe ich immer "Müll im Kopf".
Nun habe ich es mir so überlegt:

Mo Biomüll
Fr Restmüll und Papier
Sa Bio, falls nötig

Den Gelben Sack bringe ich runter, wenn die entsprechende Tasche voll ist.
Altglas/Pfandflaschen, wenn der entsprechende Korb voll ist.
Der Korb ist nun voll, und da habe ich auch so eine Zahlenspielerei (altes Spielkind :-) ): Ich nehme 5 Teile raus und schaue, was überwiegt, Altglas oder Pfand? Diese Sorte bringe ich dann weg ... Heute sind es Pfandflaschen.

Mit dem Lesemarathon wird es heute wohl nix mehr :-| . Habe noch einen Nachtisch fertiggemacht für ein Treffen heute Abend und den Riesenberg Geschirr gespült. Jetzt Flaschen wegbringen, was in die Reinigung und dann noch ein Spaziergang.

Vor ein paar Tagen habe ich eine Schrittzähler-App installiert. Das ist ja interessant. An meinen Krankheitstagen hatte ich 17 und 51 Schritte, gestern dann 9.116! Heute bis jetzt 27, weil ich das Handy ja nicht in der Wohnung bzw. in den Waschkeller mit mir runtrage, nur auf den Balkon.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum