Re: Zeitungsstöße (Allgemein)

Uschi @, Dienstag, 26.03.2024, 10:11 (vor 83 Tagen) @ Donna

Hallo Donna,
.

ich frage mich jedesmal, wenn du von den Zeitungsstößen schreibst, warum du die nicht einfach ungelesen und hochkant in den Papiermüll schmeißt ;-) .
Vermutlich denkst du, dass etwas Wichtiges oder Interessantes drinstehen könnte (tut es sicherlich auch).

Aber ist es nicht belastend, so dem Vergangenen hinterherzuarbeiten?
Ich denke, was wichtig ist, wird dir wieder begegnen. Und Interessantes kommt auch ständig wieder neu.

.

im Grunde hast Du recht, dass ich dem Vergangenen hinterher arbeite.
Ich blättere die Zeitungen durch und lese meistens noch die Artikel, die mich interessieren. Ich kann nicht einen Stoß nehmen und ihn in die Papiertonne werfen, leider. Auch habe ich früher einen Fehler gemacht: wenn Besuch sich angekündigt hat oder kam, habe ich geschwind alles auf den Zeitungsstoß gelegt. Egal, was da auf unserem Eßtisch oder Couchtisch lag. Prospekte und Geburtstagskarten mit Geldgeschenken oder … Ältere Zeitungen blättere ich schneller durch.

Liebe Grüße

Uschi


gesamter Thread:

 

powered by my little forum