Re: Bei anderen aufräumen und putzen (Allgemein)

Niya, Montag, 11.10.2021, 22:16 (vor 58 Tagen) @ Micha

Hallo Sonne, Lauke & Micha,

ich weiß nicht, ob ihr das Buch von Rainer Rehberger kennt - Selbsthilfe für Messies: Ursachen verstehen / Änderungen wagen - der stellt dort die Hypothese auf, dass viele Messies aufgrund von frühkindlichen Entwicklungsfaktoren charakterlich ungehorsam handeln:

"wir [lernen] das Muster zuwiderhandeln (..), wenn unsere Erzieher uns regelmäßig drängeln und zwingen zu essen, uns zu entleeren, zu schlafen, ohne dass wir müde waren [...] allein zu bleiben, obwohl wir davor Angst haben, und vieles andere mehr.[...] Messies lernen das ablehnende Muster zuwiderhandeln und erzieherisch erwartete Handlungen nicht ausführen grundlegend als Babys. [...] Wir fühlen uns aber oft bereits bei der Vorstellung, planvoll zu handeln, und erst recht, wenn wir die beabsichtigten Handlungen ausfüren sollen, abgeneigt, angeekelt, überfordert, ängstlich, panisch[...]. Wir erleben diese Zustände als gegenwärtig, weil sie ohne Entstehungsdatum aus frühester Erfahrung wachgerufen und erinnert werden"

Und er schlägt Folgendes zur Selbsthilfe vor:
"Wir wissen um diese mögliche Zusammenhänge und beginnen, unseren unvermeidlich wach werdenden Widerstand, unseren Notbehelf, unser Machichnicht zu verändern, jedes Mal, wenn wir erfolgreich handeln wollen, neu anzugehen, zu vestehen und fallen zu lassen. Sie haben richtig gelesen: Jedes Mal. [...]
Ich habe angefangen und bleibe dabei, mir selbst zu helfen. Ich verstehe mich besser. Ich will mir weiterhelfen. Ich weiß, wie riesig die Aufgabe ist, an die ich mich gemacht habe, ich überzeuge mich immer wieder aufs Neue, ich 'muss' nicht. Kurz: ich 'will' mich verändern, ich 'muss' nicht. Noch kürzer: Ich verändere mich."


gesamter Thread:

 

powered by my little forum