Re: Zeitverteilung (Allgemein)

Wolfram, Mittwoch, 28.05.2014, 13:10 (vor 3044 Tagen) @ Uschi

Hallo Uschi und die anderen,

danke erstmal für die Antworten. Dass das nicht so einfach zu beantworten geht, ist mir klar. Deswegen habe ich das auch noch in das Angehörigenforum geschrieben, weil die Angehörigen doch offenbar tägl. etwas machen, damit sie selbst kein Messie werden. Diese tägl. Zeit wollte ich wissen. Also, was man so normal als Hausarbeit versteht.
Es geht dabei nicht um einmalige Sachen, die pro Jahr einmal gemacht werden, sondern die tägl. Arbeit, die nicht zum Messie führt.
Die Altlasten kommen zwar dazu, aber die kann ich erst machen, wenn ich im Kopf weiß, was normalerweise an Zeit aufzuwenden ist. Dann könnte ich sagen, so ist das Leben und das gehört dazu. Jetzt mache ich nur wenig und freue mich auf die nächste Fernsehsendung.

viele Grüße
Wolfram


gesamter Thread:

 

powered by my little forum